Handwerkskammer Koblenz berichtet über Clean-XL

Die Handwerkskammer zu Koblenz berichtet in ihrem monatlich erscheinenden Magazin „Handwerk-Special“ in der Ausgabe 188 vom April 2015:

Es geht hoch hinaus

Gebäudereinigung Clean-XL sorgt für glänzende Aussichten

Hoch hinaus ging es für die Mitarbeiter der Firma Clean-XL aus Leuterod im Westerwald. In einer Höhe von 45 Meter galt es, die 2.000 Quadratmeter Glasfassade eines Düsseldorfer Bürogebäudes zu säubern. „Die Glasreinigung ist eine Spezialität unseres Unternehmens“, so Waldemar Förderer. Der 33-Jährige führt seit 2010 gemeinsam mit Schwägerin Stephanie den Betrieb.

Angefangen hat Förderer 2005 als Einzelunternehmer. „Fensterputzen! Alles klar? Ruf den Waldemar“, so hieß mein Zeitungsinserat. Die Garage des Wohnhauses diente als Lager. Mit Fahrzeug, Leiter, Eimer und Abzieher bin ich zu meinen damals ausschließlich privaten Kunden gefahren und habe ihre Fenster geputzt“, erzählt Förderer. Zwei Jahre hat der aus Kirgisien stammende junge Mann bei einem Gebäudereiniger gelernt und musste die Lehre durch dessen Insolvenz abbrechen. Es folgten eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und die Arbeit als Glasreiniger in einer Gebäudereinigung. Stephanie Förderer ermutigte ihn beim Schritt in die Selbstständigkeit. „Ich als gelernte Bürokauffrau konnte ihn so im kaufmännischen Bereich unterstützen“, so die 35-Jährige. Aus dem Ein- Mann-Betrieb ist inzwischen ein florierendes Unternehmen mit 25 Mitarbeitern geworden. Ein neuer Bürotrakt sowie eine große Lagerhalle sind entstanden, acht Fahrzeuge wurden angeschafft.

Besonders am Herzen liegt den beiden Geschäftsführern die Kundenakquise und Betreuung der Bestandskunden. Neben Privatleuten gehören auch Geschäftskunden wie Schulen, Kindergärten und Arztpraxen zu den Auftraggebern. Beide arbeiten seit fünf Jahren auch mit einem weiteren Gebäude- reinigerunternehmer erfolgreich zusammen.

Für 450 Filialen eines großen Verbrauchermarktes führt Förderer die gesamte Reinigung, vom Boden bis zum Dach, durch. „Mein Prinzip ist ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Hochwertige Qualitätsarbeit spricht sich rum“…

Lesen Sie den kompletten Bericht als PDF

Schlagwörter: , ,