Solarreinigung

Lange Zeit wurde die Notwendigkeit der Reinigung von Fotovoltaik- und Solarthermie-Anlagen vernachlässigt. Doch bereits die normale Luftverschmutzung durch Emissionen von Gewerbe- und landwirtschaftlichen Betrieben, Blütenstaub, Vogelkot usw. sorgt im Laufe der Zeit für eine Ablagerungsschicht auf Ihren Modulen.

Wind und Regenwasser spülen nur einen Teil der Verschmutzung ab und bringen wiederum neue Partikel mit, sodass eine dauerhafte Schichtung entsteht.

Bereits im zweiten Jahr kann sich der Wirkungsgrad verändern – nach drei bis vier Jahren kann dies in ungünstigen Fällen bereits deutliche Leistungsverluste von bis zu 13,8 % bedeuten!

Diese Beeinträchtigung des Wirkungsgrades kann durch unser Reinigungsverfahren mit einer speziellen Maschine vermieden werden.

Das von uns eingesetzte System bedeutet

  • flecken- und streifenfreie Trocknung auch bei direktem Sonnenlichteinfall,
  • längeren Schutz vor Wiederverschmutzung und
  • schnelle Erledigung der Reinigung bei
  • sicheren Arbeitsbedingungen.

Sie erhalten von uns

  • die professionelle Reinigung zu fairen Preisen,
  • dadurch den zusätzlichen Schutz Ihrer Anlage und das
  • ökologisch völlig unbedenklich durch Verzicht auf chemische Mittel.